Tipps vom Chefkoch

Tipps vom Chefkoch

Nachrichten CALZONE mit La Pizza +1-Teig

» alles lesen

Nachrichten SÜSSE FOCACCIA mit La Pizza + 1-Teig

» alles lesen

Nachrichten FRITTIERTER GNOCCO mit La Pizza + 1-Teig

» alles lesen

News

News

Nachrichten BRC und IFS: erfolgreiche Zertifizierungen!

» alles lesen

Nachrichten CIBUS CONNECT 2017

» alles lesen

Nachrichten MADE 2017

» alles lesen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Nachrichten Pizza + 1 auf der PLMA 2013 in Amsterdam

Ein original italienisches Produkt

» alles lesen

Nachrichten La Pizza + 1 auf Marca 2013

» alles lesen

Nachrichten Der Pizzateig

“Man kann der Krise auch entgegentreten, indem das Bestreben nach Optimierung der Dienstleistungskosten verstärkt wird und man eine engere Beziehung zu Unternehmen und Verbrauchern unterhält” - Sante Ludovico

» alles lesen

BRC und IFS

Der BRC-Standard (Technical Standard for suppliers of retail branded food products) ist ein Dokument, das von den größten britischen Einzelhändlern initiiert wurde, um Arbeitsmethoden und Hygienemaßstäbe der Lieferanten in Anbetracht gemeinsamer Prinzipien zu prüfen.  

Der BRC-Standard, in England mittlerweile fest verankert und in Europa überall anerkannt, entstand folglich aus der Notwendigkeit zu gewährleisten, dass die Lieferanten der Markenprodukte nach einem festgelegten Standard tätig sind. Der BRC Food Global Standard stellt die von den Organisationen am häufigsten verlangte Norm für die Bewertung ihrer Lieferanten dar.

Während der BRC Standard ein von den britischen Einzelhändlern initiiertes Dokument ist, ist der IFS-Standard ein gleichwertiges Mittel, das von den wichtigsten deutschen und französischen Einzelhändlern mit dem Ziel initiiert wurde, um Arbeitsmethoden und Hygienemaßstäbe der Lieferanten in Anbetracht gemeinsamer Prinzipien zu prüfen.

Beide Standards sind in den meisten Punkten vergleichbar, da das zugrunde liegende Prinzip das gleiche ist. Die beiden Normen, BRC und IFS wurden unter der Ägide des Global Food Safety Initiative (GFSI) entwickelt und zielt durch Leitprinzipien darauf hin, die verschiedenen Standards des Einzelhandels zur Bewertung ihrer Lieferanten zu harmonisieren.

Die beiden Standards prüfen auf extrem detaillierte Weise die Fähigkeit des Unternehmens, die zwingenden Erfordernisse der Lebensmittelsicherheit zu erfüllen.

Im Einzelnen:

  • die Effizienz des Qualitätssystems
  • das HACCP-Management
  • die Beachtung der Lebensmittelnorm
  • die Schulung des Personals
  • das Produkt-/Prozessmanagement
  • das Management der Arbeitsumgebung
  • die Beachtung der guten Bearbeitungsverfahren
  • die hygienische Angemessenheit der Strukturen der Produktionsstätte

In einem BRC-IFS zertifiziertem System wird alles geprüft: von der Qualität des Wassers bei der Produktion bis zu den Kontrollsystemen der Druckluft, von der Form der Wandecken bis zur Farbe der Geräte.

Beide Konzepte sehen unterschiedliche Stufen für die Erlangung der Zertifizierung vor, d. h. unterschiedliche Bewertungen der Fähigkeit des Unternehmens die verlangten Erfordernisse für die Lebensmittelsicherheit erfüllen zu können.

La Pizza + 1 hat beide Zertifizierungen stets mit der höchsten Bewertung erlangt.